Qualifizierung Hospizbegleitung

Qualifizierung zum ehrenamtlichen Hospizbegleiter

A n k ü n d i g u n g
Im November 2018 startet wieder ein Kurs zur Qualifizierung als Hospizbegleiter/-in.  Vormerkungen sind ab sofort möglich.  Informationen gerne auch telefonisch unter 06157-91 11 00 .   Für Details und Termine siehe unseren Flyer   Flyer_Hospiz_2018   oder folgende Seite    Qualifizierung Details

Können Sie sich vorstellen schwerstkranke und sterbende Menschen in den letzten Wochen, Tagen und vielleicht auch Stunden ihres Lebens zu begleiten ?

Sich ehrenamtlich in der Hospizarbeit zu engagieren bedeutet, sich auf Begegnungen mit anderen Menschen und ihrem Erleben einzulassen, sich an die Seite von Betroffenen und derer Familien zu stellen und ihnen anzubieten „ein Stück des Weges“ mitzugehen in einer Zeit, die häufig von Traurigkeit und existentiellen Fragen geprägt ist.

Ziel des Vorbereitungskurses für HospizbegleiterInnen ist die vertiefte Auseinandersetzung mit der eigenen Biographie, eigenen Verlusten und der eigenen Sterblichkeit als Grundvoraussetzung, sich Menschen in deren Sterbeprozess empathisch und vorurteilsfrei zuwenden zu können.

Der Kurs ermöglicht den TeilnehmerInnen das Erarbeiten von Themen in Theorie und Praxis wie z.B.

  • die persönliche Auseinandersetzung mit den Themen Sterben, Tod und Trauer,
  • die Bedeutung von Ritualen, Religion und Spiritualität,
  • Auseinandersetzung mit den Grundsätzen der Kommunikation
  • eigene Möglichkeiten und Grenzen in der Begleitung,
  • Selbstfürsorge und eigene Kraftquellen,
  • Entwicklung und Geschichte der Hospizarbeit,
  • Einblick in die Palliativversorgung.

Die in unserem Hospizverein tätigen Ehrenamtlichen schätzen es, einem anderen Menschen und auch sich selbst Zeit in der hospizlichen Begleitung schenken zu können und die Kostbarkeit menschlicher Begegnung zu erfahren.

Nähere Informationen zu den Kursinhalten und Terminen finden Sie hier   Qualifizierung Details

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei uns telefonisch unter 06157–91 11 00 oder per e-mail   Hospiz.pfungstadt@t-online.de