Aktivitäten

Hier erhalten Sie in regelmässigen Abständen Informationen aus der Arbeit des Hospizverein Pfungstadt e.V.

September 2018:   Weltkindertag in Seeheim

Seit 1994 richtet die Gemeinde Seeheim-Jugenheim alljährlich am 20.September rund um die Seeheimer Sport und Kulturhalle den Weltkindertag aus.  Auch in diesem Jahr trugen  20 Institutionen und Vereine zu einem bunten Programm bei.  Auf einer Bühne hatten die Kinder von Musik- und Tanzschulen ihre Auftritte.  An den Ständen  wurden Riesenseifenblasen produziert, es wurde  Puderzucker mit Lavendelblüten zu einem Brotaufstrich verrieben, um nur einige der Attraktionen zu nennen. Für die Stärkung zwischendurch stand  ein vielfältiges, süß-herzhaftes Verpflegungsangebot bereit.

Der Hospizverein Pfungstadt e.V. ist nun schon das zehnte Jahr in Folge mit seiner äußerst beliebten Fühlstraße dabei. Dabei sind, versteckt in  9 Schuhkartons, verschiedene Gegenstände  wie Tannenzapfen, Knöpfe oder Muscheln zu ertasten. Zur Belohnung gibt es Gummibärchen. Für die Betreuer/ Juroren der  Fühlstraße ist ihr Einsatz ein Riesenspaß. Dieser war in diesem Jahr Roswitha Reis, Ilona Werner und Rainer Weber vergönnt.

 

September  2018:  Artikel zum Thema Hospizbegleitung auf  der Titelseite der Pfungstädter Woche 

 

August 2018:  Ökumenisches Sommerfest – Hospizverein ist mit Fühlstrasse vertreten    —> zum Artikel

Juni 2018:   Hospizverein beim FESt der Friedrich-Ebert-Schule Pfungstadt  –> zum Artikel

Juni 2018:   Zweiter “Letzte Hilfe Kurs” in Pfungstadt  –> zum Artikel

Mai 2018:   Besuch der Ersten Kreisbeigeordneten Frau Lück — > zum Artikel

April 2018:  Erster “Letzte Hilfe Kurs” gut besucht   –> zum Artikel

Nachruf Detlev Brader  –> zum Artikel