Daten

Der Hospizverein Pfungstadt und nördliche Bergstraße e.V.  wurde  im Juni 2001 als Hospizverein Pfungstadt e.V. gegründet. Mit der Umbenennung im Juli 2020 zeigen wir auch in unserem Namen unser Betreuungsgebiet: Pfungstadt, Seeheim-Jugenheim,  Alsbach-Hähnlein und Bickenbach.

Seit 2001 wurden neun Hospizkurse organisiert und durchgeführt. Insgesamt haben wir so 62 ehrenamtliche Hospizbegleiter/-innen qualifiziert.

Jährlich werden von unseren Ehrenamtlichen cirka 70 Personen und ihre Angehörigen im häuslichen Bereich sowie in stationären Pflegeeinrichtungen begleitet.

Derzeit unterstützen uns 33 ehrenamtliche Hospizbegleiterinnen sowie 5 ehrenamtliche Hospizbegleiter.

Sie stehen schwer kranken Menschen und deren Familien in Pfungstadt, Seeheim-Jugenheim,  Alsbach-Hähnlein und Bickenbach (jeweils inklusive aller Ortsteile) zur Seite.

Zusätzlich führen wir pro Jahr cirka 15 individuelle Beratungen zu den Themen Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsvollmacht durch.

Seit 2018 bieten wir auch regelmässig  „Letzte-Hilfe-Kurse“ für interessierte Bürgerinnen und Bürger an.

Von November 2018 bis Juni 2019 lief wieder ein Fortbildungskurs.  Sieben Teilnehmerinnen wurden als ehrenamtliche Hospizbegleiterinnen qualifiziert.

Der nächste Kurs zur Qualifikation als Hospizbegleiter/-in beginnt im  Herbst 2020.