Leitbild

  • Wir sind eine Gruppe von Menschen, die sich mit den Themen Leben und Sterben, Abschied, Tod und Trauer bewusst auseinandersetzt, oft aus einer persönlichen Lebenserfahrung heraus.
  • Wir wollen eine sinnvolle Ergänzung der Arbeit der Familien, Sozialstationen und Pflegedienste, Ärzte und Seelsorger leisten. Wir sind aber kein Ersatz für deren Angebote.
  • Unsere Angebote sind unentgeltlich und nicht von einer Mitgliedschaft bei uns abhängig.
  • Wir arbeiten überkonfessionell und ehrenamtlich.
  • Unsere Einsätze sind immer vertraulich und wir sind selbstverständlich zur Verschwiegenheit verpflichtet.
  • Unsere Ehrenamtlichen begleiten zu Hause, in Krankenhäusern und in den Pflegeheimen.
  • Unsere Vereinsmitglieder unterstützen den Hospizgedanken ideell und durch ihren finanziellen Beitrag.